Foto: Christian Richters

Preisträger Auszeichnung guter Bauten des BDA Münster – Münsterland 2017

H7 Büro- und Verwaltungsgebäude, Münster

Münster

Foto: Christian Richters

H7 Büro- und Verwaltungsgebäude, Münster

Münster
Projekt
H7 Büro- und Verwaltungsgebäude
Architekt
Andreas Heupel Architekten BDA, Münster
Bauherr
DesRad Immobilien GmbH & Co KG, Münster

Der Holz-Hybrid H7 überzeugt als selbstbewusster, klar lesbarer Solitär an Münsters Hafen durch eine zeitgemäße und richtungsweisende Verwendung des Baustoffes Holz in einem vielgeschossigen Gebäude: ein formal wohltuender und eigenständiger Beitrag im Kontext der Hafenentwicklung Münsters.

H7 zeigt eine subtile Verwendung von Materialien. So verleihen z.B. die im Zusammenspiel mit champagnerfarbenen Fensterprofilen changierenden, tiefgrün glasierten und horizontal fein gegliederten Terrakottaplatten der Fassade Lebendigkeit und harmonieren zugleich mit dem Wasser.

Im Inneren setzt sich der gelungene Umgang mit Materialien und Konstruktion in einer angenehm hellen Arbeitsatmosphäre fort, z.B. durch die unverkapselten Holzträger, die die Durchbiegung der minimierten Stahlbetondecken begrenzen. Gelungen ist auch die differenzierte Höhenentwicklung des Gebäudes, die auf jeder Etage die Anordnung einer Terrasse ermöglicht.

Die Architekten haben mit H7 ein in höchstem Maße flexibles, nachhaltiges Gebäude mit Modellcharakter geschaffen – zusammen mit einem mutigen Bauherrn, der sich zu einer zukunftsweisenden Bauentwicklung am Hafen bekennt.

Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters
Foto: Christian Richters

Preisträger

Auszeichnung guter Bauten des BDA Münster – Münsterland 2017 – Anerkennungen